Veranstaltungsreihe 'Pädagogik. Praxis. Perspektiven.'

Wir als Fachschaftsrat möchten euch mit der Veranstaltungsreihe ‚Pädagogik. Praxis. Perspektiven.‘ die Möglichkeit geben, sich vertiefend mit speziellen, auf die pädagogische Praxis bezogenen Themen auseinanderzusetzen. Grundsätzlich sind alle Workshops für Studierende der Erziehungswissenschaft aus allen Schwerpunkten und Fachsemestern besuchbar. Da das Gutenberg Lehrkolleg unsere Veranstaltungsreihe im Sommersemester 2019 finanziell unterstützt, sind alle Veranstaltungen für euch kostenlos!

Die Veranstaltungsreihe umfasst zwei Schwerpunkte:

Einblicke in pädagogische Praxisfelder

Inhaltlich anknüpfend an die etablierte Berufsinformationsmesse „Pädagoginnen und Pädagogen im Beruf“ werden Expert*innen aus vielfältigen pädagogischen Arbeitsbereichen eingeladen. Diese berichten im Rahmen von kurzen Vorträgen mit anschließender Diskussion oder Workshops über ihre beruflichen Aufgaben, die nötigen Anforderungen und ihren Werdegang. Interessierte Studierende können auf diese Weise einen detaillierten Einblick in das jeweilige Berufsbild gewinnen.

Pädagogische Methodenworkshops

In den Methodenworkshops werden pädagogische Instrumente durch Expert*innen des jeweiligen Gebietes aufbereitet. Die praktische Anwendbarkeit der Methoden steht im Vordergrund, weshalb ein hoher Praxisanteil hier essenziell ist. Die Bandbreite reicht von studienbezogenen Themen wie der ‚Einbindung digitaler Lerntools in die Seminargestaltung‘ über Grundlagen allgemeiner pädagogischer Methoden wie die ‚Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg‘ bis hin zur ‚Selbstfürsorge in der pädagogischen Berufspraxis‘.

 

Wir wünschen euch viel Spaß und einen spannenden Austausch! Wenn ihr Wünsche oder Ideen für weitere Workshops in den kommenden Semestern habt, wendet euch gerne per Mail an uns!