Studentische Aushilfe / Stiftung Juvente

Studentische Aushilfe gesucht

Die Kindernotaufnahme der Stiftung Juvente (Inobhutnahmestelle der Stiftung Juvente Mainz) sucht ab sofort studentische Aushilfen, die mindestens im dritten Semester des Studienganges Pädagogik, Erziehungswissenschaft oder Soziale Arbeit sind.

Gearbeitet wird dabei im Schichtdienst und ca. 15-20 Stunden pro Woche/ 12 Euro pro Stunde. (Kein Nachtdienst)

Die Notaufnahmestelle steht für alle Kinder und Jugendliche aus dem Einzugsgebiet des Mainzer Jugendamtes, im Alter zwischen 4-14 Jahren, bereit, die sich in einer akuten Notsituation befinden. Es geht darum, die Kinder im Alltag zu begleiten, ihnen einen Schutzraum zu bieten und für sie da zu sein.

Interesse geweckt?

Dann melde dich gerne unter:

notaufnahme@juvente-mainz.de

Heilpädagogium Schillerhain / Bereich flexible Hilfen

Stand: 24.05.2017

Wir suchen zum 22.05.2017 oder zu einem späteren Zeitpunkt zur Unterstützung unseres Teams in Alzey für unsere Tagesgruppe und im Bereich Flexible Hilfen, eine/ n

Sozialpädagogen/ -in Sozialarbeiter/ -in

in Teilzeit mit 19,25 Std/Woche.20170502_flexible-Hilfen-AZ_Sozpaed-Paed_mm_E11

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

In Alzey bieten wir für Kinder ein Konzept der Flexiblen Hilfen an. Neben der sozialpädagogischen Betreuung der Kinder im Gruppenkontext unserer Tagesgruppe, sowie Einzelförderangeboten ist eine systematische Familienberatung wesentlicher, integrativer Bestandteil der Hilfe. Zusätzlich führen wir eine Mädchengruppe durch und bieten ein flexibles ambulantes Betreuungskonzept an.

 

Wir bieten Ihnen

ein anspruchsvolles Arbeitsfeld

gute fachliche Begleitung

Einarbeitung, sowie Teilnahme am internen Traineeprogramm

Mitarbeit an der Konzeptionellen Weiterentwicklung sowie an der Kooperation zwischen den

     Fachbereichen der Einrichtung

interne und externe Fortbildungen

Vergütung in Anlehnung an den TV-L

 

Sie bringen mit

Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Familien nach §27ff SGB VIII

Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen

Flexibilität und Belastungsfähigkeit

Team- und Kooperationsfähigkeit

ressourcen- und zielorientiertes Denken

Identifikation mit den christlichen Grundwerten unserer Stiftung

 

Bewerbung an:

Heilpädagogium Schillerhain

Herr Mathias Mainka

Schillerhain

67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: m.mainka@evh-pfalz.de

 

Heilpädagogium Schillerhain/ sozialtherapeutische Wohngruppe

Stand: 24.05.2017

Zur Unterstützung des Teams in einer unserer sozialtherapeutischen Wohngruppen suchen wir zum 01.06.2017 oder später

Erzieher/ -innen Sozialpädagoge/ -innen Sozialarbeiter/ -innnen

in Vollzeit mit 38,5 Std/Woche. 20170424_ST-WG_Erzieher-Sozialpaedagogen-Sozialarbeiter 

 

Wir bieten Ihnen

Ein anspruchsvolles Arbeitsfeld

Gute fachliche Begleitung

Einarbeitung, sowie Teilnahme am internen Trainee-Programm

Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung sowie an der Kooperation zwischen den

     Fachbereichen der Einrichtung

Interne und externe Fortbildungen

Vergütung in Anlehnung an den TV-L

Zusatzrente des öffentlichen Dienstes (EZVK).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Intensive Betreuung und Förderung von 6 Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren

Planung, Vorbereitung und Durchführung von Hilfeprozessen (Erstellen von Berichten, Durchführen

     der erforderlichen Gespräche mit Sorgebe-rechtigten, Jugendämtern etc.) im Rahmen der

     Fallverantwortung

Aktive Teilnahme am Teamgeschehen in der Gruppe

Planung und Durchführung von Freizeitangeboten

 

Sie bringen mit

Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kreativität und Flexibilität bei der Begleitung von verhaltensauffälligen Jungen und deren Familien

Zuverlässiges, sorgfältiges und fachlich fundiertes Auftreten

Spaß an der selbständigen Gestaltung des Gruppenalltags

Gute Kooperation im Team, sowie mit externen Kooperationspartnern

Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft

Identifikation mit den christlichen Grundwerten unserer Stiftung

 

Bewerbung an:

Heilpädagogium Schillerhain

Frau Angela Barchet

Schillerhain

67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: a.barchet@evh-pfalz.de

 

 

Heilpädagogium Schillerhain/ therapeutische Wohngruppen

Stand: 24.05.2017

Für unsere therapeutischen Wohngruppen suchen wir zum 01.06.2017 oder zu einem späteren Zeitpunkt zur Unterstützung unserer Teams

Erzieher/ -innen

Heilpädagogen/ -innen Sozialpädagogen/ -innen Sozialarbeiter/ -innen

in Vollzeit mit 38,5 Std/Woche.  20170421_ther.-Gruppen_vloo 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Betreuung und Förderung von 5 Jungen im Alter zwischen 7 bis 13 Jahren

Planung, Vorbereitung und Durchführung von Hilfeprozessen (Erstellen von  Berichten, Durchführen

     der erforderlichen Gespräche mit Sorgeberechtig-ten, Jugendämtern etc.) im Rahmen der 

     Fallverantwortung

aktive Teilnahme am Teamgeschehen der Gruppe

Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten

Wir bieten Ihnen

ein anspruchsvolles Arbeitsfeld

gute fachliche Begleitung

Einarbeitung sowie qualifizierte interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung sowie an der Kooperation zwischen den

     Fachbereichen der Einrichtung

interne und externe Fortbildungen

Vergütung in Anlehnung an den TV-L

Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (EZVK).

 

Sie bringen mit

Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern

besondere Motivation für die Betreuung von Kindern mit sozialer Benachteiligung

     oder psychischer Belastung

Kreativität und Flexibilität bei der Begleitung von verhaltensauffälligen Jungen

Spaß an der selbständigen Gestaltung des Gruppenalltags

gute Kooperation im Team, sowie mit externen Kooperationspartnern

Zusammenarbeit mit den Familien der Betreuten

Identifikation mit den christlichen Grundwerten unserer Stiftung

 

Bewerbung an:

Heilpädagogium Schillerhain

Frau Katrin Van Loo

Eichenweg 17

67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: hp-schillerhain@evh-pfalz.de

 

Heilpädagogium Schillerhain / heilpädagogische Wohngruppe

Stand: 24.05.2017

Für unsere heilpädagogischen Wohngruppen suchen wir  zum 01.06. 2017 oder zu einem späteren Zeitpunkt zur Unterstützung unserer Teams:

Erzieher/ -innen

Heilpädagogen/ -innen Sozialpädagogen/ -innen Sozialarbeiter/ -innen 20170421_HP-Gruppen_12-22-MM_vl

in Vollzeit mit 38,5 Std/Woche.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Betreuung und Förderung von 8 Kindern und Jugendlichen im schul-pflichtigen Alter

Planung, Vorbereitung und Durchführung von Hilfeprozessen (Erstellen von Berichten, Durchführen der

erforderlichen Gespräche mit Sorgeberechtigten, Jugendämtern etc.) im Rahmen der Fallverantwortung

aktive Teilnahme am Teamgeschehen der Gruppe

 Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten

 

Wir bieten Ihnen

ein anspruchsvolles Arbeitsfeld

gute fachliche Begleitung

Einarbeitung, sowie qualifizierte interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

interne und externe Fortbildungen

Vergütung in Anlehnung an den TV-L

Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (EZVK).

 

Sie bringen mit

Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kreativität und Flexibilität bei der Begleitung von verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen

Spaß an der selbständigen Gestaltung des Gruppenalltags

Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft

gute Kooperation im Team, sowie mit externen Kooperationspartnern

Zusammenarbeit mit den Familien der Betreuten

Identifikation mit den christlichen Grundwerten unserer Stiftung

 

Bewerbung an:

Heilpädagogium Schillerhain

Herr Mathias Mainka

Eichenweg 17

67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: m.mainka@evh-pfalz.de

 

Heilpädagogium Schillerhain / Außenwohngruppe in Alzey

Stand: 24.05.2017

 

Zur Unterstützung des Teams in unserer neuen Außenwohngruppe in Alzey suchen wir

zum 01.06.2017 oder zu einem späteren Zeitpunkt

 

Erzieher/ -innen Sozialpädagogen/ -innen Sozialarbeiter/ -innen 20170421_AWG AZ_Erzieher-Sozialpaedagogen-Sozialarbeiter_MM_vl

 

Wir bieten Ihnen

ein anspruchsvolles Arbeitsfeld

gute fachliche Begleitung

Einarbeitung, sowie qualifizierte interne und externe Fortbil-dungsmöglichkeiten

Vergütung in Anlehnung an den TV-L

Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (EZVK).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Betreuung und Förderung von bis zu 10 Kindern und Jugendlichen und unbegleiteten minderjährigen

    Flüchtlingen

     Planung, Vorbereitung und Durchführung von Hilfeprozessen (Erstellen von Berichten, Durchführen  

     der erforderlichen Gespräche mit Sorgeberechtigten, Jugendämtern etc.) im Rahmen der

     Fallverantwortung

aktive Teilnahme am Teamgeschehen der Gruppe

Zusammenarbeit mit den Familien der Betreuten

Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten

 

Sie bringen mit

Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern / Jugendlichen und unbegleiteten

     minderjährigen Flüchtlingen

Kreativität und Flexibilität bei der Begleitung von verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen

Erfahrung in der Verselbständigung von Heranwachsenden

Spaß an der selbständigen Gestaltung des Gruppenalltags

Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft

gute Kooperation im Team sowie mit externen Kooperationspartnern

Identifikation mit den christlichen Grundwerten unserer Stiftung

 

Bewerbung an :

Heilpädagogium Schillerhain

Herr Mathias Mainka

Eichenweg 17

67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: m.mainka@evh-pfalz.de

 

St. Hildegard-Schulgesellschaft sucht eine/n Sozialarbeiter/in in Teilzeit

Stand: 22.05.17

Die St. Hildegard-Schulgesellschaft mbH ist Trägerin von 5 katholischen Privatschulen im

Bistum Limburg. Für unsere St. Ursula-Schule in Geisenheim (Privates, staatlich

anerkanntes Gymnasium mit Realschulklassen) suchen wir zum 01.08.2017

 

eine/n Sozialarbeiter/in

Teilzeit 50% (19,5 Std./Wo), unbefristet

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Beratung von Schülern und Eltern
  • Kooperation mit Lehrkräften u. Klassenbegleitung
  • Planung und Durchführung von Präventionsveranstaltungen
  • Organisation von Projekten und Netzwerkarbeit

 

Wir erwarten

  • Eine anerkannte abgeschlossene Ausbildung sowie Berufserfahrung
  • Eine selbstbewusste, selbstständig und verantwortlich handelnde Person

- die team- sowie kooperationsfähig ist und vertrauensvoll arbeitet,

- die empathisch und mit notwendigem Taktgefühl handelt,

- die vielfältigen Kommunikationsaufgaben gewachsen ist,

- die sozialpädagogische Gruppenangebote initiieren kann,

- die den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Katholischen Kirche mitträgt.

 

Wir bieten

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Eine Vergütung nach TVöD/VkA Entgeltgruppe 10 und den Richtlinien derLimburg (AVO).
  • Arbeitsvertragsordnung für die Beschäftigten im Kirchlichen Dienst in der Diözese

 

Von dem/der Bewerber/in wird eine persönliche Identifikation mit der Schulgemeinde St.

Ursula sowie den Grundsätzen und Zielen der Katholischen Kirche erwartet.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationsbeschreibungen) richten

Sie bitte an die

 

St. Ursula-Schule

1.Hd. Herrn Dr. Schlicht – Rüdesheimer Str. 30 – 65366 Geisenheim (Tel. 06722 – 960710)

oder per E-Mail an: sekretariat@st-ursula-schule.de

Weitere Informationen: www.st-ursula-schule.de

Pädagoge/in in Teilzeit 19,5 Stunden vom Heilpädagogium Schillerhain gesucht

Für den Bereich Sozialpädagogische Pflegestellen suchen wir ab dem 01.06.2017 oder später als Fachberater/in SPP für eine Elternzeitvertretung einen/eine

Pädagogen/-in

Sozialpädagogen/-in

Sozialarbeiter/-in

(Diplom oder Master)

in Teilzeit mit zunächst19,25 Std/Woche. 20170504_Sozpaed-Pf-stellen_stu

 

Wir bieten Ihnen:

ein anspruchsvolles Arbeitsfeld mit der Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung

Supervision

selbstständiges Arbeiten und Einbindung in ein Team

gute Fortbildungsmöglichkeiten

Vergütung in Anlehnung an den TV-L

Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (KZVK)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Unterstützung unserer Sozialpädagogischen Pflegestellen, die be-sonders entwicklungsbeeinträchtigte   Kinder in einem stabilen, familiären Rahmen betreuen

Intensive fachliche Begleitung und Beratung dieser Pflegefamilien

Akquisition, Auswahl und Vorbereitung von Interessenten für SPP

 

Sie bringen mit

Erfahrung in der Beratung von Familien

Weiterbildung in systemischer Familienberatung (wäre von Vorteil)

Flexibilität

Identifikation mit den christlichen Grundwerten unserer Stiftung

 

Heilpädagogium Schillerhain

Frau Sarah Stucky

Eichenweg 17

67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: s.stucky@evh-pfalz.de

 

 

 

Mainz-Gonsenheim sucht noch zuverlässige Projektleiter/innen für das Schuljahr 2017/18!

Die Grundschule Am Gleisberg in

Mainz-Gonsenheim sucht noch zuverlässige Projektleiter/innen für das Schuljahr 2017/18!

 

Wir suchen für das kommende Schuljahr 2017/18 Projektleiter/innen, die Freude am Umgang mit Kindern haben und eigenständig Projekte im Nachmittagsbereich der Ganztagsschule anbieten möchten. Der Inhalt der Projekte erfolgt nach Absprache. Das Projekt wird selbstständig geplant und durchgeführt. Die Gruppengröße beträgt maximal 18 Kinder. Das Projekt erstreckt sich über das komplette Schuljahr. Bei Krankheit muss zuverlässig ein Ersatz gestellt werden. Mögliche Zeiten sind montags bis donnerstags von 14.10 Uhr bis 16.00 Uhr oder von 15.10 Uhr bis 16.00 Uhr.

 

Beispiele für Projekte an unserer Schule sind unter www.gleisbergschule.de ersichtlich. Bei Interesse an der der Durchführung eines Projekts bitte eine Mail mit Lebenslauf und Projektvorschlag an gts@gleisbergschule.bildung-rp.de senden. Sportstätten stehen für die Durchführung leider nicht zur Verfügung.

 

Die Anstellung erfolgt als freie/r Mitarbeiter/in über einen Honorarvertrag und kann mit Personen abgeschlossen werden, die keinen anderen Vertrag mit dem Land RLP haben.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche interessante Angebote!

 

Das GTS-Team der GS Am Gleisberg

 

Weibliche Honorarkraft für Mädchengruppe in Mainz-Mombach

Die Stiftung Juvente sucht für eine Mädchenwohngruppe in Mainz-Mombach eine weibliche Honorarkraft.

Erwartet wird:

  • Interesse am Umgang und der Arbeit mit Jugendlichen
  • Du befindest dich mindestens im 3. Fachsemester (Erziehungswissenschaften, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Pädagogik).
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen

Die Stiftung Juvente bietet:

  • Die Arbeitszeit umfasst vorwiegend Nacht und Wochenenddienste.
  • Einen Stundenlohn von 12,- € (während der Schlafzeit ¼ des Stundenlohnes).
  • Eine Stelle auf 66 oder 80 Stundenbasis
  • Zweimal im Monat finden Teamsitzungen satt

Fortbildung zum Thema „Konflikte im Alltag

Kontakt Adresse im Dateianhang: NB-Aushang